So klappt es mit dem Rasenmähen

lawn-care-643559_640Ein schöner, gepflegter Rasen ist wohl das Ziel jedes Gartenbesitzers. Daher beginnt im Frühjahr die alljährliche Rasenmäher-Saison. Doch Rasenmähen kann dem Grün auch schaden, denn hier kann man auch einiges falsch machen. Das Ergebnis sind dann braune Stellen im Grün oder sich besonders schnell vermehrendes Unkraut.

Regelmäßiges mähen ist unverzichtbar

Damit der Rasen gesund bleibt, muss er regelmäßig gemäht werden. Einmal wöchentlich sollte man hier den Rasen mit dem Mäher pflegen. Dies ist jedoch nur als Richtlinie zu verstehen. Weitere Faktoren, die bei der Häufigkeit des Mähens berücksichtigt werden müssen, sind auch das Graswachstum und die Wetterverhältnisse. Denn gemäht wird nicht, wenn es draußen nass ist. Bei Nässe hat der Rasenmäher keinen guten Griff am Gras und der Schnitt wird unregelmäßig. Zu kurz darf es beim Mähen jedoch nie werden. Wer seinen Rasen zu kurz schneidet, macht ihn besonders anfällig gegenüber Hitze und fördert das Austrocknen. Continue reading „So klappt es mit dem Rasenmähen“

Die Terrasse – unverzichtbare Ergänzung zum Neubau

gazebo-195524_640Eine größere Plattform oder Fläche, die nicht überdacht oder überdacht ist und direkt am Haus angebaut wird, nennt man Terrasse. Diese ist als Ruhezone, für den Aufenthalt im Freien oder für Gartenfeste gedacht und befindet sich meistens im Erdgeschoss eines Hauses. Ist die Terrasse auf dem Dach, bezeichnet man sie als Dachgarten oder Dachterrasse.

Die kleinere Variante der Terrasse, die länglich und überdacht gestaltet ist, nennt man Veranda. Eine besondere Form der Terrassen befindet sich vor Schlössern und Burgen. Hierbei sind die Plattformen mehrgeschossig und stufenförmig angeordnet. Sie stehen entweder alleine, bilden Vorbauten oder Gärten an diesen Anlagen. Continue reading „Die Terrasse – unverzichtbare Ergänzung zum Neubau“

Der Garten – Spiegelbild der Eigentümer

japanese-maple-512945_640Definition Garten: Ein abgegrenztes Stück Land, welches man mit Pflanzen unterschiedlichster Arten bepflanzt und mit Gartengeräten bearbeitet, nennt man Garten. Das Gegenteil hiervon wäre ein Park, wohingegen der Garten eher dem privaten Zweck dient. Gärten werden eher weniger genutzt, um ertragreich Gemüse oder Obst anzubauen (Nutzgärten), sondern dienen vielmehr spirituellen, therapeutischen oder künstlerischen Zwecken. Auch dienen Gärten der Erholung und sind ein wichtiger Punkt bei der Freizeitgestaltung (Klein- bzw. Ziergärten).

Gestaltung des Gartens

Gerade bei einem Neubau sind der Gestaltung des Gartens keine Grenzen gesetzt. Immer abhängig von der Gartengröße kann hier der Blumenfreund seiner Fantasie freien Lauf lassen und ein Blumenmeer ganz nach Belieben anpflanzen. Continue reading „Der Garten – Spiegelbild der Eigentümer“

Konstruktion eines Baumhauses

treehouse-200703_640Der Mensch ist in seiner frühen Entwicklung von den Bäumen auf den Boden heruntergeklettert, dennoch zeiht es uns, vor allem als Heranwachsende immer wieder gerne auf die Bäume. Ein Baumhaus, womöglich zusammen mit Papa oder sogar in Eigenregie gebaut, ist das Höchste.

Abenteuerspielplatz, Rückzugsort, Ort der Besinnung vielleicht er Meditation. Auch noch heute noch gibt es Südamerika, Afrika und Asien indigene Völker, die bevorzugt in Baumhütten leben. Das geschieht dort in erster Linie deswegen, weil am Boden, vor allem der Nacht, diverse Gefahren lauern. In Europa findet man die Baumhäuser nun vornehmlich als Spielplatz für Kinder. Continue reading „Konstruktion eines Baumhauses“

Zuhause wohlfühlen

rush-361452_640Das Haus und der damit verbundene Garten ist für viele Menschen besonders im Sommer der ideale Rückzugspunkt. Hier wird entspannt, genossen und sich vor allem zurückgelehnt.

Doch all dies ist vorher auch mit einer Menge an Arbeit verbunden, denn ein Grundstück ordentlich und sauber zu halten kostet eine ganze Menge an Zeit. Gerade dies sollte man nicht unterschätzen, denn diese Zeit kann sich ganz schön entfalten. So können hieraus sehr viele lange Arbeitstage entstehen, die beispielsweise je nach Grundstücksgröße in sehr viele Mäharbeiten führen können. Continue reading „Zuhause wohlfühlen“

Gartenhäuser einmal anders

magnolia-193604_1920

Gartenhäuser spiegeln den Geschmack ihres Besitzers wieder. Exklusivität kann auch einmal im Garten stattfinden. Es muss nicht immer eine Einheitslaube sein. Warum nicht einmal Flachdach. Das Gartenhaus kann ein wichtiger Bestandteil eines Gartens sein und mit einem Häuschen mit Flachdach erkennt jeder, dass sich der Besitzer Gedanken um seinen Garten gemacht hat. Allerdings muss hier angemerkt werden, dass das Haus immer auch zu dem übrigen Garten passen sollte. Continue reading „Gartenhäuser einmal anders“